Aktuell

2022

Zur Eröffnung der Ausstellung
UNTERGÄNGE.
VON DYSTOPIE BIS DISRUPTION

am Donnerstag, 02.06.2022 um 18 Uhr
in der Kunsthalle Trier

sind Sie und Ihre Freund:innen
herzlich eingeladen.

Ausstellungsdauer:
02.06.–17.07.2022

Ort:
Europäische Kunstakademie Trier
Kunsthalle Trier
Aachener Straße 63, 54294 Trier

Öffnungszeiten:
Di-Fr 11-18 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Montags geschlossen

> www.kunsthalle-trier.de

Im Rahmen des Kulturprogramms zur Landesausstellung Untergang des Römischen Reiches präsentiert die Kunsthalle Trier aktuelle Werke von vierzehn Künstler:innen. Gezeigt werden zeitgenössische Positionen von Jehan Abuaffar, Fadi Al-Hamwi, Dorothee Albrecht, Taysir Batniji, Benjamin Burkard, Francesca Cataldi, Margit Eberhard-Wabnitz, Joana Hadjithomas & Khalil Joreige, Manaf Halbouni, Ali Kaaf, Skander Khlif, Randa Mirza und Alaa Aldin Nabhan.

Fokus der Ausstellung liegt nicht auf den historischen Entwicklungen in der Antike, sondern auf gegenwärtigen Visionen von Untergängen. Beleuchtet werden gesellschaftliche, politische und technologische Umbrüche, die sowohl dystopisch sein können, aber auch Perspektiven einer disruptiven Transformation aufzeigen.

Ausstellung UNTERGÄNGE. VON DYSTOPIE BIS DISRUPTION, Kunsthalle Trier, 02.06.-17.07.2022

Eingeladen sind Künstler:innen aus verschiedenen Gegenden des untergegangenen römischen Herrschaftsbereichs – aus Italien, Frankreich und Deutschland, aus dem Libanon, aus Jordanien, Palästina, Syrien und Tunesien. Die internationalen Positionen interpretieren das Thema auf vielfältige Weise mit Videoarbeiten und Fotografie, Skulptur und Keramik, Installationen, Zeichnung und Malerei.


2021


Zur Eröffnung der Ausstellung
Margit Eberhard-Wabnitz. COLORI DI ROMA · FARBEN ROMS
am Donnerstag, 18. November 2021 um 19 Uhr

laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich in die Galerie des Kloster Karthaus ein.

Einleitung: Winfried Manns, Bürgermeister a.D.

Im Anschluss: Kleiner Umtrunk durch die Stadt Konz
Der Eintritt in die Galerie ist frei.

Zur Ausstellung erscheint ein gleichnamiger Katalog mit einem Text von Dr. Gabriele Lohberg.

Dauer der Ausstellung:
18. November bis 05. Dezember 2021

Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag von 17 bis 20 Uhr
Samstag und Sonntag von 15 bis 18 Uhr
Oder Besichtigung nach Vereinbarung.
Ameldung telefonisch unter +49 172 6584303.

Ort:
Städtische Galerie Kloster Karthaus
Brunostrasse 23a
54329 Konz

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln des Landes Rheinland-Pfalz.